top of page
pro-dalmatian-amurs-white-coffee-mocha-0
Aslan 1.jpg

Am 23.05.2020 wurde unser und Jubas zweiter Wurf geboren. Nach einer unkomplizierten Trächtigkeit, aber einer sehr langen Eröffnungsphase von 27,5 Std. und wiederrum reibungslosen Geburt von 7,5 Std. tummeln sich bei uns nun 8 Welpen. Wir freunen uns riesig auf die Welpenzeit.

Ahnentafel

DSC01093.JPG
Frau Rot
Frau Rot
press to zoom
Herr Grün
Herr Grün
press to zoom
Frau Orange
Frau Orange
press to zoom
Herr Dunkelblau
Herr Dunkelblau
press to zoom
Frau Rosa
Frau Rosa
press to zoom
Frau Gelb
Frau Gelb
press to zoom
Herr Hellblau
Herr Hellblau
press to zoom
Herr Schwarz
Herr Schwarz
press to zoom

1. Woche

Alle Welpen etwickeln sich prächtig und sind alle ordentlich am Zunehmen, so das sie alle nach 8 Tagen ihr Geburtsgewicht verdoppelt haben. Juba ist eine herforragende Mutter die sich wirklich sehr gut um alles kümmert und meine Hilfe gar nicht benötigt. Nach 3-4 Tagen kam Juba sehr kritisch das erste Mal aus dem Welpenzimmer und nach 8 Tagen spaziert Sie auch mal kurz mit uns durch den Garten und schnappt kurz Sonne. Buddy muss etwas leiden und wird von ihr strickt ignoriert und ganz böse angeknurrt wenn er nur falsch zum Welpenzimmer steht. Da muss er erstmal noch durch.

Nun Fotos aus der ersten Lebenswoche. Noch mehr Fotos finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

2. Woche

Diese Woche haben die Welpen nach und nach die Äuglein geöffnet, nur Herr Schwarz schaut am Ende der Woche noch durch einen kleinen Schlitz. Alle haben nun ihre Tupfen bekommen. Den ersten Ausflug mit Mama Juba haben wir auch schon unternommen, allerdings ging es nach 10 Minuten schon wieder zurück. So weit will sie noch nicht weg von den Welpen. Buddy darf zwar noch nicht ins Welpenzimmer, kann sich aber schon wesentlich freier bewegen. Ab und an kommt Juba auch wieder für ein paar Minuten zum Kuscheln ins Bett. Heute gab es auch schon die erste Wurmkur, welche sie gut haben mit sich machen lassen.

Nun wieder eine Auswahl von Fotos aus der zweiten Lebenswoche. Noch mehr Fotos finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

3. Woche

Meine Güte vergeht die Zeit. Mittlerweile wiegen die Mäuse 1,5 kg und haben alle Augen und Ohren geöffnet. Die Milchzähnchen sind auch am kommen und zum Ende der Woche gab es das erste mal lecker Dosenfutter mit Welpenmilch gemischt. Das fanden sie super lecker. Abends wird die Box immer mal auf gemacht und ic hschau wer sich vllt schon mal kurz traut, nicht mehr lange und sie werden sicher im Zimmer herumtappern.

Eine Auswahl von Fotos aus der dritten Lebenswoche. Weitere Fotos wie immer auf unserer Facebook-Seite.

4. Woche

Jetzt haben wir tatsächlich Halbzeit. Die Welpen haben das Zimmer jetzt komplett als Spielplatz entdeckt. Eine seperate Toilette wurde positioniert. Diese wird zwar leider noch nicht 100 %ig getroffen, aber das verzeiht man den kleinen Rackern schnell. Am Wochenende standen die Besuche der Interessenten an, was für die Mäuse sehr aufregend war. Alle haben sich von ihrer besten Seite gezeigt.

Allerdings hatten wir auch nicht so schönes am Wochenende. Mama Juba ging es Samstag richtig schlecht. Eine Zitze ist dick geworden und sie hat hohes Fieber bekommen, weshalb sie nicht zu den Welpen wollte und auch nur im Bett geschlafen hab. Meine Mama hat ganz schnell Medikamente aus meiner Tierarztpraxis besorgt, so das es ihr am Abend schon wieder besser ging.

Eine Auswahl von Fotos aus der vierten Lebenswoche seht ihr nun wie gewohnt hier. Weitere Fotos wie immer auf unserer Facebook-Seite.